Edvard

Name: Edvard
Alter: ca. 12/2021
Größe: ca. 45cm
Rasse: Mischling
Ankunft im Tierheim: Januar 2022

Edvard wurde mit einer Schnur um dem Hals auf einem fremden Grundstück entdeckt. Wahrscheinlich hat er sich dorthin veirrt. Netterweise nahm sich der Grundstücksbesitzer Edvard an und half ihm. So führte es dazu, dass Edvard ins Tierheim kam. Leider ist dies mittlerweile 1 Jahr her und aus dem süßen Welpen den alle haben wollten ist ein schöner Junghund geworden. Seine Kindheit hat Edvard in einem Zwinger abgesessen und… Trotz alle dem ist er sehr nett und interessiert an und zu Menschen und erfreut sich immer über Gesellschaft und Aufmerksamkeit.

Edvard ist ein Junge, der gerne spielt und Spaß hat. Im Umgang mit Artgenossen ist er pflegeleicht, kennt das Zusammenleben mit anderen Hunden und ist rudeltauglich. Aktuell sitzt er mit einer netten Hündin zusammen. Wir können uns Edvard im Familienverbund mit Kindern vorstellen. Edvard kennt das Laufen an der Leine fast gar nicht, verhält sich dafür aber ganz gut, wenn er ein Geschirr angezogen bekommt. Edvard ist nicht an Katzen gewöhnt, bei Bedarf können wir jedoch einen Test durchführen!

Aktuell befindet sich Edvard noch in unserem Partnertierheim in Ibrány.

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, mit EU-Pass und parasitärer Vorbehandlung aus. Je nach Alter sind unsere Hunde auch kastriert. Zusätzlich erfolgen vor der Ausreise ein Herzwurm- und Babesientest.

Ihr habt Interesse an Edvard?

Bitte nutzt unser Kontaktformular und füllt unsere Selbstauskunft aus. Wir melden uns nach Erhalt zeitnah bei Euch zurück.

Infos zum Vermittlungsablauf:

Ungarische Hundeseelen ist ein gemeinnütziger Tierschutzverein (NRV) und beim Finanzamt registriert. Wir vermitteln offiziell mit der Erlaubnis nach § 11 Abs.1 Nr. 5 TierSchG. durch das Veterinäramt Kreis Mettmann. Unsere Hunde werden somit über ein offiziell gemeldetes Transportunternehmen eingeführt.